Cross Fighting- unique at the KKA! Self Defense & Fitness packed in an exciting new modern system!

Brazilian Jiu-jitsu

Kreis_BJJ_Teaser_2.png

Cross Fighting- unique at the KKA! Self Defense & Fitness packed in an exciting new modern system!

Cross Fighting- unique at the KKA! Self Defense & Fitness packed in an exciting new modern system!

Michael+Ryron+Rener_edited.jpg

What is Cross Fighting?

Cross Fighting is a self-defense system developed by Mike Turk. The focus is simple effective techniques and the relation to reality, It is easy for anyone who wants to learn. Cross Fighting primarily aims to be a holistic, realistic self-defense system, but the sporting aspect should not be neglected either.

 

The team around our head instructor Mike is always trying to get further education and to get to know new training methods in order to continuously develop CF. Mike has managed to create a unique system from various training methods from boxing, Thai kick boxing, Wing Chun Kung Fu, BJJ and Wheeler Systema that never stands still.

 

Simple methods such as SHIELD technology already allows beginners to protect themselves effectively. In addition, fitness comes as a 100% bonus. As you may have noticed, the fitness industry has now come across the benefits of martial arts training, and a lot of punch and kick elements are sold on the market as "fitness".

 

The fact is, that you get everything from us, proper martial arts training - that will also get you fitter and healthier through everyday life.

 

 

 

Cross Fighting- unique at the KKA! Self Defense & Fitness packed in an exciting new modern system!

Mike ist der Local Headinstructor in Krems, auch Mitbegründer der KKA, Founder von Cross Fighting und Full Instructor in Wheeler Martial Arts. 2017 begann er mit dem BJJ Training unter Menami Mitanes (BlackBelt unter Riga Machado The Academy Beverly Hills). 2019 promotion zum Blue Belt. Mittlerweile trainiert Mike als Privatschüler von Michael Maarup Pedersen (2nd Degree Black Belt) und in dessen BJJ-Akademie GoodVibesBJJ St.Pölten (erstes Certified Gracie Trainingscenter in Österreich) und arbeitet weiter an seinen BJJ-Skills.

Mike_Turk_edited.png
Foto 25.04.22, 15 37 52 (5).png
Foto 25.04.22, 15 37 53.png
Foto 25.04.22, 15 37 51 (1).png

Wie kannst Du BJJ kostenlos kennen lernen?

Es ist ganz einfach. Wenn Du Lust hast, die Kampfkunst-Akademie Krems und BJJ unverbindlich kennen zu lernen, dann klicke auf den Button "kostenloses Probetraining" und schreibe uns kurz eine Mail. Wir antworten innerhalb von 24 Stunden. Nach unserem Gespräch kannst Du dich an einem Dienstag oder Donnerstag um 18 Uhr zu einem Schnuppertraining verbindlich anmelden. Das erste Training ist kostenfrei! Wenn Dir BJJ gefällt, kann es losgehen. Wir haben monatlich kündbare bis 24-Monatstarife - es liegt ganz bei Dir.

Ist die Klasse auch für Anfänger/innen geeignet?

Yes, die Klasse ist speziell für Anfänger/innen geeignet. Bis Blue-Belt kann Mike übrigens ins BJJ der KKA einführen. By-the-way: ab 18 Jahren gehts los.   

Was brauche ich im Schnuppertraining?

Einfaches Trainingsgewand. Du benötigst strapazierfähige Kleidung, am besten lange Trainingshose und eng anliegende Oberkleidung. Du benötigst keine Trainingsschuhe, in Socken geht es natürlich auch. Ein Handtuch für den Schweiß (fast garantiert :-) und etwas zu trinken.

Wie schnell kann ich mich verteidigen?

Grundsätzlich geht es bei BJJ auch recht schnell, wenn Du fleißig ins Training kommst. Du musst circa 3-4 Monate investieren, bis Du super einfache Grundprinzipien verinnerlicht hast. Zeit ist aber bei so einem interessanten Thema relativ. Du bist in diesem Fall Dein eigener Maßstab.

Was sagen die Mitglieder/innen....

CT.png
Manuel_Poppinger.png

und viele mehr....

Clemens V.png
Isabella_Fichtinger.png